Ich hole mir den Frühling in mein Haus

Zurzeit ist es in der Natur wunderschön, ich liebe meine täglichen Spaziergänge durch den Wald.
Fast jeden Tag entdecke ich etwas Neues, mal sind es die Blüten auf dem Baum, dann sind es die unzähligen Frühlingsblumen, der Bärlauch der sich wie ein Teppich unter meinen Füßen ausbreitet.


Gerne nehme ich mir ein paar Frühlingsblumen oder einen Zweig von den blühenden Bäumen mit nach Hause. Dabei achte ich darauf nicht zu viel zu nehmen, ein Zweig ist meist genug, wenn er verblüht ist, hole ich mir einen frischen Zweig. So habe ich kein schlechtes Gewissen wegen der Bienen die ja schon eifrig den Nektar aus den Blüten holen.

Diesen alten Steingut Krug habe ich einen neuen Anstrich verpasst. So passt der Krug viel besser in mein Haus.

Die Buschwindröschen halten sich nicht lange in der Vase, daher nehme ich auch nur ganz wenige mit nach Hause. Sie sind im Wald wunderschön anzusehen, wie hübsch sie doch sind.

Mein Tisch mit den schwarzen Anstrich gefällt mir viel besser als zuvor.Es ist kein großer Aufwand eine neue Farbe den Möbeln zu verpassen und gleich sieht es wieder anders aus.
Diesen Buddha Kopf habe ich letzte Woche auf einer Messe entdeckt. Ich mag Buddha Skulpturen und Figuren sehr. Allerdings bin ich sehr kritisch bei der Auswahl.

Wie gefällt dir mein Frühling in meinem Haus?

Im April 2010 habe ich meinen ersten Post geschrieben. Mittlerweile schreibe  ich seit acht Jahren meinen Blog.
Durch EUCH ist mein Blog, dass geworden was er heute ist.
Authentizität ist mir sehr wichtig und ich bemühe mich sehr meinen Lesern einen sehr persönlichen Blog zu schreiben.
Ich möchte allen meinen Lesern danken für Eure Treue und Eure vielen Kommentare hier am Blog.
DANKE SCHÖN ...ohne Euch wäre das Bloggen nur halb so schön.

Was ein bisschen Farbe doch ausmacht

Meine Leser wissen es ja schon, ich habe eine große Leidenschaft.
Dieses Mal habe ich keine Möbel verschoben, sondern wieder einmal zum Pinsel gegriffen.


Frohe Ostern

              Frohe Ostern wünsche ich allen meinen Lesern!

Leckere Oster Marmelade


Karottenmarmelade gehört für mich zu Ostern unbedingt auf den gedeckten Frühstückstisch.
Schon alleine die Farbe  von dieser fruchtigen  Marmelade  macht mir gute Laune. Dass sie dann auch noch köstlich schmeckt, ist natürlich doppelt so fein.

Frühlings Dekoration

Wo bleibt der Frühling?

Osterspass mit Bree Wein und eine Idee für ein etwas anderes Osternest


Anzeige
Für das bevorstehende Osterfest  habe ich mir schon Gedanken gemacht was wir gemeinsam mit unserer Familie und Freunden  machen könnten.
Zu Ostern beschenken wir uns nicht, aber  auf  ein gemütliches Zusammensein mit gutem Essen und netten Gesprächen freuen wir uns  jedes Jahr wieder.
So lade ich gerne meine Freunde ein und bereite  köstliche Speisen und Getränke vor die wir dann gemeinsam genießen.

Die besten Briochekipferl die ich kenne


Gestern habe ich auf Instagram wunderschöne leckere Brioche auf einen Account gesehen .
Nachdem ich ein großer Fan von Germteig (Hefeteig) bin, habe ich spontan entschieden Mohnkipferl aus Hefeteig zu machen.